Ein Alice-Madness Returns Fan Forum
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLoginPartner

Teilen | 
 

 PotterPsychos

Nach unten 
AutorNachricht
Jojo Cookie
Bitch Baby
Bitch Baby
avatar

Anzahl der Beiträge : 581
Anmeldedatum : 30.11.11
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: PotterPsychos    Fr März 09, 2012 12:22 am




Wegweiser (klick)

Gibt es ein Leben nach Harry Potter? PotterPsychos sagt "Ja"!
Wir sind die Anlaufstelle für alle, die genau solche Potter Freaks sind wie wir und irgendwie immer noch nicht darüber weg sind, dass es vorbei ist.

Gemeinsam fiebern wir den noch kommenden Filmen entgegen und freuen uns über jede Neuigkeit aus der Welt der Magie.
Und wir führen Diskussionen über alles was auch nach Abschluss der Reihe für einen echten Fan noch spannend ist und geklärt werden muss.

Kreatives Arbeiten soll ja bekanntlich bei Problemen aller Art helfen. Deswegen versuchen wir den Schock auch mit einer Therapie aufzuarbeiten.
Fan-Arts und -Fictions zum Selbermachen, kommentieren lassen und anschauen.

Besonderheit: Unsere Foren-FF


Unser neustes Therapieprogramm ist ein RPG (Rollenspiel)! Mehr dazu gibt es weiter unten zu lesen.

Auch der Spaß soll natürlich nicht zu kurz kommen. Deshalb gibt es außerdem einen großen Off-Topic Bereich, Spamspiele und einen sehr aktiven Userbereich.

Die PotterPsychos sind ein alberner, fröhlicher, verrückter Haufen, der neue Patienten immer mit offenen Armen aufnimmt.


Schaut euch einfach mal um und lasst mir eure Meinung da. ^^
Nawa (Admin)



P.s.: Ich möchte euch jetzt wie versprochen noch unser RPG (Rollenspiel) etwas genauer vorstellen:

Das RPG läuft bereits seit April 2009, neue Mitspieler sind aber immer willkommen!

Unser RPG: Hogwarts 1977



Der Plot

Wir schreiben das Jahr 1977, die Rumtreiber, vier Siebtklässler aus Gryffindor, treten ihr letztes Jahr auf Hogwarts an. Doch schon bald wird klar, dass dieses Schuljahr anders wird. Es bringt immer heftiger werdende Pöbeleien und Angriffe von Slytherins auf Muggelgeborene mit sich. Schulleitung und Lehrer beginnen sich um die Sicherheit ihrer Schützlinge zu sorgen, vor allem weil es in der Welt außerhalb von Hogwarts nicht besser aussieht...
Überall werden Angriffe auf Muggelgeborene oder Zauberer gemeldet, die als besonders muggelfreundlich gelten. Das Aurorenbüro gerät in Personalmangel und kommt immer zu spät um Schlimmeres zu verhindern.
Mit dem Tod einer Schülerin, eskaliert die Situation auf Hogwarts. Die Verantwortlichen werden ermittelt und der Schule verwiesen. Jedoch brüstet sich beinahe das gesamte Haus Slytherin mit der Tat und die Lehrer stehen dem hilflos gegenüber.
Ein Schwarzmagier, der sich selbst Lord Voldemort nennt, macht von sich reden. Er verkündet der beunruhigten Zaubererschaft, dass eine neue Ära bevorstehe, in der die Welt der Magie von allem unreinen Blut gesäubert werde.
James, Sirius, Remus und Peter beobachten diese Entwicklung mit einer mehr als ablehnenden Haltung. Die Freunde waren schon immer rebellisch aufgelegt und finden in der drohenden Machtergreifung durch Schwarzmagier endlich ein Ziel, auf das sie ihre überschüssige Energie aufwenden können.
Für James bringt das einen weiteren Nebeneffekt mit sich, Lily Evans, das Mädchen, in das er seit dem ersten Schuljahr verschossen ist, scheint ihn endlich auch zu beachten. Der Muggelgeborenen gefällt die Entwicklung ihrer Mitschüler, die scheinbar endlich nicht mehr nur an sich selbst denken und sie hält ihre Untergrundaktion gegen die sogenannten Todesser für unterstützenswert.
Dem Schulleiter Albus Dumbledore, der bekannt für seine Toleranz und den verantwortlichen Gebrauch der Magie ist, gelingt es mit seinem Eingreifen Hogwarts wieder zu einem weitestgehend sicheren Ort zu machen und so eine Insel der Geborgenheit in einer Welt zu schaffen, die von einer Welle schwarzer Magie überspült wird.
Der weise und erfahrene Zauberer gründet zu dieser Zeit eine Wiederstandsbewegung, den „Orden des Phönix“, wo er Hexen und Zauberer um sich schart, die aktiv gegen den Dunklen Lord und seine Anhänger vorgehen können und wollen.
Als die Rumtreiber zufällig von dieser Bewegung Wind bekommen, ist ihre Begeisterung sofort entfacht und sie versuchen mit allen Mitteln Dumbledore davon zu überzeugen dem Orden beitreten zu dürfen. Auch Lily und einige andere Mitschüler lassen sich von dieser Idee anstecken.
Severus Snape, ein ehemaliger Freund von Lily, Slytherin und der ewige Erzfeind der Rumtreiber, scheint ebenfalls in die Graultaten der Todesser verwickelt zu sein. Jedenfalls spricht einiges gegen ihn. Für Lily ist es schwer einzusehen, dass ihr ehemals einziger Freund auf Hogwarts sich so verändert haben soll, aber er beteiligt sich kräftig an den „schlammblutfeindlichen“ Aktionen, die auch vor Lily keinen Halt machen.


zum RPG
(Spielethread)
Rollenübersicht
(Wer wird gesucht? Wer ist abzugeben?)
Nach oben Nach unten
http://tea-time.forumieren.com
 
PotterPsychos
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tea Time :: Alice, tell me about your wonderland... :: Unsere Nachbarn-
Gehe zu: